Blog der Familie Motzet

ATU - netter Telefonservice - kein Beschwerdemanagement - also doch: ein Saftladen?

Werner Motzet  Juli 5 2010 07:58:38 PM

Nach dem nun fest steht, dass wir bei ATU "belogen wurden" (vgl. Blog vom 3. Juli 2010) haben wir versucht, die Beschwerdestelle bei ATU anzurufen. Laut Kassenzettel heißt das bei ATU: "Lob oder Tadel" und hat die Rufnummer  0800/5035470.

Keine Angst: da kommt man mit keinem Menschen in Kontakt und man darf schön auf alles mit den Zahlen 1 oder 2 antworten (wobei man das Gefühlt hat, dass es egal ist was man wählt - da es ja nichts kostet, sollte ich mal alle Variationen durchprobieren?).
Am Ende wurde mir ein Rückruf versprochen. Der kam auch nach ca 45 Minuten. Die junge Dame hatte wenig bis kein Interesse für meine Beschwerde über die beiden Mitarbeiter und meinte nur ich solle wieder hingehen und mich direkt vor Ort beschweren. Auf meinen Einwand, dass ich nicht wieder ewig warten will und dann wenigstens den Filialleiter sprechen möchte, erhielt ich nur die Info, dass der "Bibel" heißt und über die Nummer der Filiale erreichbar wäre. Da ich ja schon wußte dass die 1805 der Filiale immer und sofort nach Weiden in die Zentrale geht habe ich das vorgbracht, darauf erhielt ich nur die Info, dann müssen Sie es eben so oft versuchen bis Sie doch in der Filiale rauskommen.

Also habe ich die Nummer gewählt die Dame in der Zentrale in Weiden war wirklich sehr nett und hilfsbereit und hat mein Anliegen notiert und mir mitgeteilt, dass Hr. Bibel erst wieder am Mittwoch (7.7.) in der Filiale ist, Sie hat Ihm hinterlassen, dass er mich zurückrufen soll.
Mal sehen was daraus wird?
Kommentare
/\ bitte nach oben scrollen /\ - Kommentare aktuell NICHT möglich.